Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Absicherung durch Vorsorgevollmachten

Unabhängig vom persönlichen Alter kann jeder Mensch unvermittelt – z.B. durch Krankheit oder Unfall – in die Lage kommen, wichtige Dinge des Lebens nicht mehr eigenverantwortlich regeln zu können. In diesem Fall wird ein anderer über das „Ob“ und „Wie“ über die persönlichen Angelegenheiten entscheiden. Das betrifft medizinische Maßnahmen ebenso wie Vermögensangelegenheiten oder auch den geschäftlichen Bereich. Aber: Gültige Rechtsgeschäfte für volljährige Personen dürfen nach BGB nur dann andere Personen (auch Familienangehörige) für sie durchführen, wenn dafür eine gültige Vollmacht vorhanden ist. Hier hilft also letztlich nur mit entsprechenden Vollmachten vorzusorgen, um sich selbst und die Angehörigen im Fall der Fälle nachhaltig zu entlasten.

Über einen Kooperationspartner haben wir die Möglichkeit, Sie in diesem komplexen Bereich optimal zu unterstützen.

In einem persönlichen Gespräch können Sie festlegen, welche Punkte in ihrer Verfügung festhalten werden sollen. Auf Basis dieser Analyse erstellen Rechtsanwälte im nächsten Schritt konkrete, rechtskonforme und auf diese Wünsche zugeschnittene Vorsorgedokumente.

Welche Probleme ohne Vorsorgevollmacht auftreten können, sehen Sie in dem fogenden Beitrag:

Link zum Beitrag

Haben wir mit diesem Artikel Ihr Interesse geweckt? Zögern Sie nicht! Unsere Fachteams stehen Ihnen gerne für weitere Informationen und Angebotserstellung zur Verfügung.

 

Vorsorge / Beteiligung

Unser Team ist fit in Sachen Altersvorsorge - und macht Sie fit! Darüber hinaus beraten wir Sie selbstverständlich auch zu Ihren Geld- und Kapitalanlagen. Vertrauen Sie unserer Erfahrung!

Ansprechpartner

Markus Gydom

Fon 0251 89903-65
Fax 0251 89903-92
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Eduard Schmidt

Fon 0251/89903-61
Fax 0251/89903-92
E-Mail schreiben
Kontaktformular

website by interface medien